Ausstellung Kapellenschöpfungen 2018

Kleinode mit reicher Geschichte: Kapellen gibt es an vielen Stellen im aufruhr-Raum zu entdecken. Mal abseits und versteckt, mal präsent und pompös, sind sie Zeugen einer jahrhundertealten Glaubenstradition im Sauerland.

Im Rahmen des Projektes "aufruhr - das andere Ruhrgebiet" wollten die vier beteiligten Gemeinden die Kapellen der Region unter einem neuen Blickwinkel betrachten, nämlich einem künstlerischen. Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler haben sich von den Glaubensorten inspirieren lassen und "Kapellenschöpfungen" realisiert, die neue Akzente setzen - einige plakativ, andere zurückhaltend, aber alle mit sehr viel Gespür für diese besonderen Gebäude.

Eine Liste der bespielten Kapellen und beteiligten Künstlerinnen und Künstler finden Sie weiter unten auf dieser Seite.