Ursula Kosse - Brilon

Abstrakte Acrylmalerei

Biographie

geboren 1956 in Lingen/Emsland

seit 1995 in Brilon

seit 1998 beschäftigt beim Caritasverband Brilon

 

2011                        Eröffnung Malatelier Möhnestraße

2010-2013              Teilnahme an Seminaren beim Kunstsommer Arnsberg

2014-2015              Malkurse an der Sommerakademie Paderborn

2018                        Teilnahme an Seminar beim Kunstsommer Arnsberg 

 

Ausstellungen

2006                        Alles Lebendige strebt nach Farbe, Gruppenausstellung im Museum Brilon
2017                        aufruhr, Teilnahme am "Tag des Offenen Ateliers"
2018                        Teilnahme an aufruhr-Gemeinschaftsausstellung "Kapellenschöpfungen"
2019                        Mitgliederausstellung des Kunstvereins Brilon in der Sparkasse

 

"Kreativ tätig sein, mit den eigenen Händen etwas schaffen, hat mir schon immer Freude bereitet. 2006 habe ich mit der Acrylmalerei begonnen.

Malerei ist für mich die Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Lebensthemen und die Möglichkeit, in der Freude am kreativen Tun, eigene Fähigkeiten kennenzulernen und zu erweitern.

Ich bevorzuge Acrylfarben und male mit Pinsel und Spachtel unter Verwendung unterschiedlicher Materialien, wie z.B. Strukturpaste, Kleister und Sand. Meine Bilder zeichnen sich einerseits durch klare Strukturen in Form und Farbe aus, andererseits durch spielerische Experimente in der Motiv- und Farbgebung."