Ruppe Koselleck

Opteopathische Operationen - Performance

Die „Opteopathischen Operationen“ untersuchen experimentell, ob Medikamente via Wahrnehmung über die Netzhaut wirken können. Ein Labor soll im Rahmen der „Stadtbesetzung“ dazu am ehemaligen Klinikgebäude errichtet werden. Die Besucherinnen und Besucher dienen als Probanden.

Lebenslauf

1967 geboren in Heidelberg
2000 Puddles-Stipendium für Osaka/Japan
2001 Examen, Kunstakademie Münster
2002 Förderpreis des Westfälischen Kunstvereins, Münster
2003 Pilotprojekt Gropiusstadt, Berlin
2004 Eckernförder Künstlerhaus, Landesstipendiat Schleswig Holstein
2006 Stipendium des Künstlerdorfes Schöppingen
2006 Künstlerische Leitung im Kulturbüro der Westfälischen Wilhelms Universität, Münster
2007 Parasitäre Publikationen, ICH UND IKEA, GWK
2009 Künstlerische Leitung des Satellit-Kunstverein
2009 Mitglied im Kuratorium des Berliner Kunstvereins
2010-2013 Seminar für Künstlerische Interventionen in den öffentlichen Raum, Universität Kassel
2013 Mitglied in der IKG, Internationales Künstlergremium, Köln
2012-2015 Experimentelle Kunstvermittlungsstrategien, Universität Osnabrück
2015 Stipendium Museumsquartier, Wien
2017 Seminar für Transkulturelle Turbulenzen, Kunsthalle Osnabrück & Universität Osnabrück
2018 Künstlerische Leitung, Kunstverein Ahlen
2018 #UlanOsna – Transkulturelles Seminar in Ulan-Ude, Rußland, Universität Osnabrück
2019 Seminar für postlukrative Erinnerungskultur, Krakau / Osnabrück 2019 Büro Koselleck, Temporäres Museum Mülheim / Ruhr

Ausstellungen (Auswahl)

2019 Memoriale Interventionen, Krakau, Polen
2019 MATERIALTAGEBÜCHER, Museum Temporär, Mülheim a. d. Ruhr
2018 Mit Droste in die Kiste, Schloß Senden, Westfalen
2018 Playmoney, Muzeum Ulan Ude, Ul. Leninska, Buryatia, Russland
2018 Magnetic Translocations, bei CREATE IRELAND, CAPP-Konferenz Dublin
2018 Vanishing War, Maison Heinrich Heine, Paris
2016 Planierwalzendrucken zu Grundstückspreisen, Eiskellerkonzepte, Kiel
2016 Mobile Nachtbaustelle, Blaue Nacht, Nürnberg
2016 Takeover BP, Grüne Z., Heidelberg
2016 Ein Roman in Soll und Haben, Kunstraum Foth, Freiburg
2015 Notes on the Beginning of the Short 20th Century. No more peace, Usti nad Labem, CZ
2015 Gogolfest 2015, Nationalmuseum, Kiev, Ukraine
2015 Kuchen essen alles vergessen, Freiraum21, Museumsquartier Wien
2015 10 Quadratmeter für 10 Jahre, Museum Ritter, Waldenbuch
2015 PORSCHEKOMPLEX, flurstücke 015, Münster
2015 Grond en Bodem, Performance, Bergkerk, Deventer
2014 MAYERS ERDE, Der inszenierte Arbeitsapparat des ONLINEPROMOVENTEN Bergwerk Rammelsberg, Goslar, Zeche Zollverein, Essen
2014 Tribute to No. 15, Vordemberge-Gildewart Gesellschaft, Osnabrück
2014 Probeparken meiner Porschesammlung auf 10qm, www.10qm.de, Köln
2013 NICHT DER KÜNSTLER DIE LAGE MACHT DEN PREIS, mit Susanne von Bülow, Ahlen, Bonn, Dinxperlo (NL) u.v.a.
2013 Planierwalzendrucke zu Quadratmeterpreisen, Balingen
2013 Rohes Öl und raue Sitten, BBK-Osnabrück
2012 52 Tüten für ein Jahr, TFIFTYTWO.de, dst.Galerie, Münster
2011 TAKEOVER BP w/ oil of Alabama, Platform, FreeWorldCenter, London
2011 Krisenfest, Neue Kunst im Hagenbucher, Heilbronn
2011 Münstervideo, Galerie Meno Parkas, Kaunas, Litauen
2011 Sie kaufen Kunst und Ruppe Koselleck BP, Lehmbruck Museum, Duisburg
2010 Intriguing Interveniton, Mexico-City, Veracruz, Mexiko 2010 Grenzpunten, Enschede, Niederlanden

http://www.DerMeisterschueler.de